Von der Digitalisierung der Architektur hin zur gesetzlichen Vorschrift für öffentliche Bauten:

Das „Building Information Modeling“ als neuer Arbeitsprozess ist ein viel diskutiertes Thema.

Was sind die konkreten Anforderungen im Rahmen eines Bauprojektes, was die diversen Potenziale in Sachen Planungsablauf?

Und was sind die mittelfristigen Perspektiven, z. B. für das City Management?

Wir freuen uns darauf, Sie an einem der beiden Tage zu einem bereichernden Austausch zu diesen und vielen weiteren Fragen begrüßen zu können.

Programm

  • Evolution oder Revolution?
  • Für was? für wen? wozu?
  • Praxisbeispiele
  • Diskussion
  • Networking
Legal notice & privacy